Über die Hälfte der Instagram-Nutzer:innen weltweit verwenden Instagram Stories täglich. Kein Wunder, dass immer mehr Unternehmen ihre mediale Präsenz mit Stories auf Instagram ausbauen wollen. Doch was müssen Sie bei diesem Format beachten? Und mit welchen Instagram Stories-Ideen können Sie Ihre Zielgruppe tatsächlich ansprechen? Wir verraten es Ihnen!

Warum sollten Sie Instagram Stories nutzen?

Sie fragen sich warum man überhaupt eine Strategie für Instagram Stories entwickeln sollte? Und warum dieses Format für Social-Media-Marketing immer wichtiger wird? Die Antwort ist simpel: Nutzer:innen können gar nicht genug von diesem Format bekommen. Etwa die Hälfte aller monatlichen Instagram-User:innen arbeitet mit Stories und sie erreichen Tag für Tag eine halbe Milliarde Menschen.

In einer Facebook-Umfrage gaben sogar 62 % der befragten Personen an, dass sie größeres Interesse an einer Marke oder einem Produkt haben, nachdem sie die Marke oder das Produkt in Stories sahen. Und die Beliebtheit von Stories nimmt bei Verbraucher:innen und Unternehmen stetig zu. 63 % der Konsument:innen wollen Stories in Zukunft sogar noch häufiger nutzen. Die Statistiken belegen eindeutig: mit Instagram Stories erreichen Sie Ihre Zielgruppe effektiv und verstärken Ihr Business.

Die Vorteile von Instagram Stories auf einen Blick

  • Mehr Sichtbarkeit: Stories ziehen die Aufmerksamkeit der Betrachter:innen auf sich.
  • Mehr Traffic: Durch den kurzweiligen Content können Marken ihren Traffic erhöhen und die eigene Marke bekannter machen, ohne die Nutzer:innen zu lange aufzuhalten.
  • Schnelle Informationsvermittlung: In wenigen Sekunden können Sie Ihre Marke oder das Produkt in den Vordergrund stellen.
  • Authentischer, verspielter Charakter: Das ansprechende, selbstlöschende Vollbildformat regt die Fantasie der Betrachter:innen an.
  • Hinter die Kulissen & Real Content: Instagram Stories eignen sich perfekt um einen Blick hinter die Kulissen von Unternehmen zu gewähren und echte Momente zu teilen. 
  • Persönlicher Austausch: Durch Instagram Stories wird der Messenger mehr genutzt, was zu einem persönlicherem Austausch führt.
  • Zusätzliche Option Ads zu schalten: Mit Instagram Stories Ads haben Sie eine weitere Option, um Werbeanzeigen zu schalten. Im Januar 2020 lag die Anzahl an Werbekund:innen, die Stories aktiv nutzen, bei monatlich vier Millionen. 

Kurz: Das Story-Format ergänzt die Posts mit kreativem, bewegtem Content und eignet sich perfekt, um Nutzer:innen noch enger an Marken und Produkte zu binden, die sie lieben.

Instagram Stories Beispiele

Das Beispiel zeigt eine Instagram Story von Agorapulse mit verschiedenen Szenen.

Welche Grundlagen sollten Sie bei Instagram Stories beachten?

  1. Authentisch sein: Vor allem sollten Ihre Instagram Stories authentisch sein. Versuchen Sie nicht gleich zu verkaufen, sondern erhöhen Sie die Interaktion mit Ihrer Zuhörerschaft durch gute, unterhaltende Inhalte.
  2. Achten Sie auf ein zügiges Tempo: Nutzer konsumieren Stories sehr schnell. Ihre Stories sollten vom ersten Bild an Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Mit Geschwindigkeit können Sie für mehr Spannung sorgen.
  3. Vertikales Vollbildformat: Das vertikale Vollbildformat wurde speziell für Stories entwickelt.
  4. Verschiedene Szenen verwenden: Stories mit kurzen, verschiedenen Szenen schneiden besser ab als mit langen, langsamen Einstellungen. Setzen Sie auf Erzählungen, die Ihre Aussage schnell auf den Punkt bringen.
  5. Bewegung: Instagram Stories, die mit Bewegung arbeiten, erzielen mehr Aufmerksamkeit. Überlegen Sie sich wie Sie statische Bilder mit Bewegung aufwerten können.
  6. Art der Aufnahme je nach Marketingziel: Für Stories sind Handy-Videos, als auch professionelle Aufnahmen geeignet. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Studioaufnahmen eher zur Steigerung der Markenbekanntheit beitragen. Aufnahmen mit dem Mobiltelefon funktionieren besser, wenn es darum geht, das Kaufinteresse zu fördern.
  7. Mix aus verschiedenen Formaten: Mixen Sie in Ihren Stories statische Bilder und Videos.
  8. Sticker moderat verwenden: Verwenden Sie keine überflüssigen Sticker, die unnatürlich aussehen oder Ihre Anzeige überladen. Diese können von Ihrem Produkt oder Ihrer Kernaussage ablenken. 
  9. Beginnen Sie mit Ihrer Marke: Stories, die mit der Kernbotschaft beginnen (Logos, Markenelemente) erreichen mehr Publikum.
  10. Nutzen Sie Text und Ton: Verstärken Sie Ihre Markenbotschaft mit den richtigen Audios und unterlegen Sie die Story mit Ton. Nutzen Sie ebenfalls die Möglichkeit Texte an zentralen, entscheidenden Stellen einzusetzen und die Kernbotschaft hervorzuheben.
  11. CTA nicht vergessen: Regen Sie Ihre Community mit einem Call-to-Action (CTA) zu Handlungen an, z.B. „Nach oben wischen“, „Jetzt shoppen“ oder „An Umfrage teilnehmen“.

Gut zu wissen: Im Gegensatz zu organischen Instagram Stories (sofern sie nicht gespeichert werden) verschwinden Instagram Story Ads nicht nach 24 Stunden, sondern erst dann, wenn Sie nicht mehr für die Ausspielung zahlen. 

Boosten Sie Ihre Instagram Stories: 11 Tipps und Ideen

Sie suchen nach Inspiration für Ihre kommenden Instagram Stories? Sie wollen etwas Neues ausprobieren, um mehr Aufmerksamkeit und Engagement in Ihrer Community zu erreichen? Dann ist unter unseren Tipps sicher auch etwas für Sie dabei, was Sie noch nicht ausprobiert haben!

1. Mit Umfragen mehr Engagement fördern

Auf Instagram können Sie Umfragen in Ihre Stories setzen. Nutzen Sie diese Option, um das Engagement Ihrer Follower:innen zu erhöhen und um zu erfahren welche Interessen sie haben. Stellen Sie einfach eine Frage und Ihre Community kann anhand zweier Antwortmöglichkeiten antworten. Lassen Sie beispielsweise über das Design eines Produkts abstimmen und ihre Fans haben das Gefühl mit einbezogen zu werden.

2. Behind the Scenes 

Wie bereits erwähnt, eignen sich Instagram Stories perfekt für einen authentischen Blick hinter die Kulissen. Zeigen Sie Ihren Kunden, was sie normalerweise nicht zu Gesicht bekommen würden auf kreative oder witzige Art und Weise:

  • Zeigen Sie die Gesichter hinter Ihrer Firma: Ihre Mitarbeiter 
  • Geben Sie Einblick in Produktionsprozesse
  • Geben Sie einen Einblick in Ihren Tagesablauf, in Ihr Büro, in Ihre Arbeit, in neue Releases oder Events
Ideen für Ihre Instagram Stories

Instagram-Profil von Agorapulse mit Ideen für Instagram Stories: Blogbeiträge anteasern, Behind the Scenes oder neue Features ankündigen!

3. Content-Plan anlegen

Die Kunst Follower:innen zu gewinnen, besteht darin, Instagram-Posts zu planen und regelmäßig hochwertige Inhalte zu veröffentlichen. Sollten Sie viele Posts auf einmal planen wollen, dann hilft Ihnen ein Social-Media-Tool wie Agorapulse. Mit Agorapulse können Sie alle Social-Media-Accounts über ein Tool verwalten und Posts im Voraus planen.

Sie wissen nicht, was Sie kurzfristig posten sollen? Erstellen Sie am besten einen Redaktionsplan für Social-Media und legen Sie darin fest, über was Sie sprechen wollen und wie Sie nach außen wirken wollen. Das hilft Ihnen hochwertige Beiträge mit Disziplin und Regelmäßigkeit zu veröffentlichen.

Beispiele für Content-Ideen:

  • Vorstellung neuer Produkte und Dienstleistungen
  • Zeigen Sie Ihren Follower:innen, wie sie Ihre Produkte oder Angebote nutzen können (How-to-Content)
  • Kündigen Sie Sale-Angebote, Rabatte oder zeitlich begrenzte Angebote an
  • Gehen Sie auf Feiertage und Jahresereignisse ein
  • Bewerben Sie Ihren neuesten Podcast, Ihr Video oder Ihren Blogbeitrag
  • Stellen Sie Partner:innen oder Marken vor, die Sie mögen

Anschließend erstellen Sie aus Ihren Ideen einen Content-Plan und ergänzen diesen mit Texten und Bildmaterial. Planen Sie regelmäßige Instagram Stories, damit Ihre Follower:innen Ihre Inhalte immer wieder auf ihren Timelines entdecken können.

4. Storytelling: Erzählen Sie eine Geschichte

Um die Aufmerksamkeit der Nutzer:innen zu erhalten, müssen Sie Emotionen erzeugen und Ihre Zuschauer:innen fesseln – mit Neugier, Mitgefühl, Aufregung oder Empörung. Am besten geht das über Storytelling. Erzählen Sie die Geschichte Ihrer Marke oder machen Sie Mini-Dokus zu Ihrem Themengebiet. Erstellen Sie nach dem Brainstorming ein kurzes Storyboard für Ihre Story, um zu sehen wie sie sich umsetzen lässt.

5. Rabatte und Gewinnspiele

Natürlich können Sie die Stories auch für zeitlich limitierte Aktionen nutzen. Schalten Sie etwa einen Rabatt in Ihrer Filiale oder Ihrem Onlineshop. Gleiches gilt für Gewinnspiele.

Kompletter Guide für Ihre Instagram Strategie

6. Instagram Takeover

Bei einem Instagram Takeover geben Sie Ihren Account für kurze Zeit an andere Instagramer:innen bzw. Influencer:innen ab, der zu Ihrer Marke passt (sollte dieser Punkt für Sie in Frage kommen, schauen Sie gerne in unseren Influencer Marketing-Leitfaden). Damit erhöhen Sie nicht nur Ihre Reichweite in Ihrer Zielgruppe, sondern haben Zugang zu wichtigen Multiplikatoren. Durch die Zusammenarbeit mit Influencer:innen geben Sie in Ihren Posts, Stories und Reels nochmals einen ganz anderen Einblick. Kündigen Sie den Takeover vorher immer angemessen in Ihrer Community an. 

Tipp: Nutzen Sie das Social CRM von Agorapulse, um Ihre engagiertesten Follower:innen zu identifizieren. Schauen Sie sich deren Instagram-Profile an, um zu sehen, ob sie das Potenzial zum Influencer haben.

7. Instagram Stories als Teaser 

Schnelle Instagram Stories lassen sich erstellen, in denen Sie einen neuen Post, Blogbeitrag, ein Event oder ähnliches mit einem Teaser ankündigen. Wenn Sie gerade einen neuen Beitrag auf Ihrem Profil veröffentlichen, können Sie diesen ebenfalls in der Story teilen. Dafür klicken Sie einfach auf den kleinen Papierflieger unter dem Beitrag. Wenn sie in der Story nicht gleich verraten wollen was in Ihrem neuen Post geteilt wird, dann können Sie mit ein Paar Tricks für Spannung sorgen. Nutzen Sie die Eraser-Funktionen, um nicht alles zu zeigen oder nutzen Sie Sticker. Wirksam ist auch die Countdown-Funktion um ein neues Bild anzuteasern. 

8. Live-Videos 

Live zu gehen, ist Teil Ihrer Social-Media-Strategie? Zu erfolgreichen Instagram Stories gehören auch Live-Videos, die Sie direkt in den Stories aufnehmen können. Ihre Community wird benachrichtigt, dass Sie ein Live-Video gestartet haben. Sie können dann teilnehmen und Fragen stellen. Nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie Neuigkeiten haben und direkt auf Fragen eingehen wollen.

9. Tagging 

Nutzen Sie die Tagging-Funktion und suchen Sie nach ähnlichen Konten, die Kooperationen anbieten. Taggen Sie ähnliche Marken, an denen Sie interessiert sind, und die, die Sie auf Ihren Seiten bewerben. Das Taggen anderer Accounts in Ihren Stories ist eine wunderbare Möglichkeit eine Community aufzubauen und Ihre Wertschätzung zu zeigen. Egal, ob Sie Inhalte re-posten oder mit anderen aus Ihrer Branche zusammenarbeiten, taggen Sie deren Konten. Sie profitieren beide von einer erhöhten Reichweite.

10. Instagram Stories Highlights

Wenn Sie Stories mit einem Highlight in Ihrem Profil verewigen, dann sind sie nicht nach 24 Stunden verschwunden. Ihre Community kann Sie stets sehen. Nutzen Sie Instagram Stories Highlights, um den besten Content Ihrer Marke hervorzuheben. Jedes Highlight kann so viele Stories enthalten, wie Sie wollen. Sie können diese Liste auch weiter ergänzen, wenn Sie neuen Content veröffentlichen.

Instagram Stories Highlight

Agorapulse Instagram Profi mit gespeicherten Instagram Stories Highlights

11. Ihre Instagram Story auf der Explore-Page

Wenn Sie auf Instagram auf das Lupensymbol klicken, kommen Sie auf die Explore-Seite. Ein Algorithmus zeigt eine endlose Reihe von ausgewählten Posts und Stories. Unternehmen, die es auf diese Seite schaffen, verzeichnen in der Regel einen Anstieg an Interaktion und Reichweite, da diese Inhalte einem neuen, interessierten Publikum gezeigt werden. Natürlich sucht der Algorithmus aus, welche Stories auf der Explore-Seite hervorgehoben werden, aber mit folgenden Tipps haben Sie mehr Chancen:

  • Veröffentlichen Sie ansprechende Videos
  • Setzen Sie auf visuell-orientierte Stories ohne zu viel Text
  • Veröffentlichen Sie Stories, die zur visuellen Identität Ihrer Marke passen

Instagram Stories sind kein “nice-to-have”, sondern wichtig, um einem Instagram Account Leben einzuhauchen. Ein Profil ohne Instagram Stories lässt sehr viel Potenzial auf der Strecke liegen. Sollten Sie also noch nicht begonnen haben, setzen Sie Instagram Stories unbedingt gezielt ein. 

Kompletter Guide für Ihre Instagram-Strategie