Facebook ist ein fester Bestandteil des Alltags von Millionen Deutschen und hat eine Reichweite, die herkömmliche Medien alt aussehen lässt. So nutzen den Social-Media-Dienst monatlich etwa 34 Millionen Menschen in Deutschland, was 40 % der Gesamtbevölkerung entspricht. Da ist es kein Wunder, dass gut geplante Facebook-Kampagnen für viele Unternehmen eine Menge neuer Leads und Verkäufe generieren können. So ergab eine Facebook-Umfrage, dass stolze 26 % aller Klicks auf eine Facebook-Werbung auch wirklich zu einem Kauf geführt haben! 

Warum Werbeanzeigen auf Facebook?

Der große Erfolg von Werbeanzeigen auf dieser Social-Media-Plattform liegt unter anderem daran, dass der US-amerikanische Konzern seinen Service stets auf Änderungen im Verhalten seiner Nutzer:innen anpasst. Mittlerweile verwenden die meisten User:innen ein Smartphone oder Tablet. Und so optimierte Facebook im Handumdrehen nicht nur sein Interface, sondern auch die Werbemöglichkeiten für alle mobilen Endgeräte. Außerdem stört die auf Facebook geschaltete Werbung im Vergleich zu traditionellen Medien deutlich weniger. Denn das Unternehmen bettet sie in die Statusmeldungen von Bekannten oder Influencern ein.

Werbekampagnen auf Facebook bieten also ein enormes Potenzial zur Steigerung der Brand-Awareness, dem Umsatz sowie der Reputation. Davon können nicht nur die Big Player profitieren, sondern gerade auch kleinere Unternehmen und Start-ups. Denn wer sich bei den Werbeanzeigen geschickt anstellt und sie gekonnt auf seine jeweilige Zielgruppe abstimmt, kann ziemlich günstig neue potenzielle Kundschaft erreichen und zu Interaktionen anregen.

Doch Facebook-Kampagnen sind natürlich keine Selbstläufer, die ohne Aufwand und Social-Media-Strategie einfach die Kasse klingeln lassen. Um wirklich erfolgreich zu sein, müssen sie sorgfältig geplant und umgesetzt werden.

6 kreative Facebook-Kampagnen aus der DACH-Region

Hier zeigen und analysieren wir für Sie deshalb 6 gute Beispiel-Posts von besonders gelungenen Werbeanzeigen auf Facebook. Wir haben dabei besonderen Wert auf Unternehmen aus der DACH-Region gelegt und Beispiele von Unternehmen ausgewählt, die nicht wie große Brands aus riesigen Marketingtöpfen schöpfen können. So können Sie sich gut für Ihre eigenen Facebook Ads inspirieren lassen und wissen genau, worauf es bei einer erfolgreichen Werbekampagne ankommt. 

Für all diejenigen, die sich von internationalen Brands inspirieren lassen möchten – kein Problem – in unserem Ebook haben wir 5 weitere erfolgreiche Facebook-Kampagnen für Sie recherchiert. Auch Kampagnen von Instagram, TikTok, YouTube, Twitter und Pinterest warten dort auf Sie!

1. Mit Facebook-Kampagnen den Nutzen klar kommunizieren – HelloFresh

Der Berliner Lebensmitteldienst HelloFresh liefert nicht nur Essen, sondern auch ein gutes Beispiel, wie man bei Facebook Ads sofort auf den Punkt kommen kann. Denn in ihrer Facebook-Kampagne reden sie nicht um den heißen Brei, sondern stellen direkt den Nutzen ihres Services in den Vordergrund.

So nennt HelloFresh bei diesem Beispiel-Post einfach die 3 Hauptvorteile eines Abonnements und verzichtet komplett auf kreative Slogans oder ausgefallene grafische Elemente. Lediglich knallige Hintergrundfarben werden verwendet, damit die Anzeige ins Auge springt und Aufmerksamkeit erregt.

Dadurch sehen alle User:innen sofort, welchen persönlichen Nutzen sie von der Firma geboten bekommen. Das stellt vor allem im Onlinemarketing einen zentralen Erfolgsfaktor dar. Denn auf sozialen Netzwerken muss das Interesse der User:innen in kürzester Zeit geweckt werden – sonst wird einfach weitergescrollt. Um das zu verhindern, müssen Ihre Werbeanzeigen kurz und knackig sein. Im Schnitt haben Sie mit dem Inhalt Ihrer Social-Media-Werbung nämlich nur 1,7 Sekunden Zeit, um das Interesse Ihrer Zielgruppe zu wecken, bevor sie schon mit dem nächsten Post in ihrem Feed beschäftigt ist. Kann Ihre Facebook-Werbung die Aufmerksamkeit der User:innen jedoch für mehr als 3 Sekunden gewinnen, beschäftigen sich über die Hälfte von ihnen noch 10 weitere Sekunden mit der Anzeige!

Hello Fresh Facebook-Kampagne

Das können Sie von diesem Beispiel einer Facebook-Kampagne lernen:

In der Kürze liegt die Würze, also halten Sie es simpel. Der Hauptnutzen Ihrer Produkte oder Dienstleistungen muss bei Ihrer Facebook-Kampagne auf einen Blick klar sein, damit das Interesse der User:innen geweckt wird. Vermeiden Sie es, zu viele Informationen in Ihre Anzeige zu packen, sondern formulieren Sie klare, prägnante Sätze, mit denen Sie eine eindeutige Botschaft senden.

2. Mit Facebook-Kampagnen den Vorteil gegenüber der Konkurrenz zeigen – Beispiel MORE Nutrition

Das Social-Media-Team von MORE Nutrition versteht es, mit aussagekräftigen Facebook-Kampagnen neue Kunden und Kundinnen anzulocken. So hat sich der deutsche Hersteller für Nahrungsergänzungsmittel u. a. mit polarisierenden Werbeanzeigen eine riesige Fanbase aufbauen können, die deren neue Produkte oftmals binnen weniger Minuten komplett leer räumen.

Dafür stellen sie zum Beispiel den Vorteil ihrer Produkte gegenüber der Konkurrenz direkt in den Vordergrund ihrer Facebook-Kampagne. So sehen alle User:innen auf den ersten Blick, welchen konkreten Mehrwert das Produkt von MORE Nutrition bieten kann. Dadurch bekommen die Nutzer:innen sofort den Hauptgrund für einen Kauf geliefert. In diesem Fall die Einsparung von 43 Kalorien pro Marmeladenbrot.

Ein weiterer geschickter Schachzug der Facebook-Kampagne von MORE Nutrition ist es, die Differenz der Kalorien auf das Jahr hochzurechnen und deren Summe dann in eingesparten Körperfett anzugeben. Denn so erscheint der Vorteil ihres Produkts gleich noch mal größer.

Facebook-Kampagne von More Nutrition

Das können Sie von diesem Beispiel einer Facebook-Werbung lernen:

Wenn Sie die Möglichkeit haben, den Vorteil Ihrer Produkte oder Dienstleistungen mit denen Ihrer Konkurrenz zu vergleichen, sollten Sie das definitiv bei Ihrer Facebook-Kampagne einsetzen. Denn so können die User:innen sofort sehen, welchen Mehrwert ihnen Ihr Service oder Produkt bieten kann. So lenken Sie deren Aufmerksamkeit direkt auf das Hauptargument für einen Kauf. Außerdem können Sie damit auch noch einen vergleichsweise höheren Preis rechtfertigen. Um den Mehrwert Ihres Angebotes noch größer aussehen zu lassen, können Sie ihn zum Beispiel auf das ganze Jahr hochrechnen, wie es bei diesem Post von MORE Nutrition getan wurde.

3. Warnsymbole in Facebook-Kampagnen einsetzen – Beispiel Natürlich mit Hund

Warnzeichen kommen im Straßenverkehr, auf Baustellen oder überall sonst zum Einsatz, wo bestimmte Gefahren lauern können. Diese Symbole haben also die Funktion, uns zu schützen, indem sie auf verschiedene Gefahrenquellen hinweisen. Deshalb haben sie eine große Wirkung auf uns und erregen automatisch unsere Aufmerksamkeit. Vor allem das Dreieck mit einem Ausrufezeichen ist ein besonders universelles Zeichen für Gefahr, das automatisch unseren Blick auf sich zieht.

Diesen Effekt haben die Social-Media-Manager:innen von der österreichischen Marke “Natürlich mit Hund” clever in ihrer Kampagne auf Facebook genutzt. Denn wer beim Scrollen durch seinen Feed auf ihre Anzeige mit dem großen Warnsymbol stößt, wird automatisch kurz innehalten, um zu erfahren, auf welche Gefahr es hinweisen soll. Das wird noch zusätzlich von der Bildunterschrift “VORSICHT!” verstärkt.

Diese Anzeige stellt es also geschickt an, das Interesse der User:innen zu wecken und animiert dazu, den ganzen Text zu lesen. Die Formulierung am Ende: “Zu viel wollen wir Dir aber gar nicht verraten. Überzeuge Dich lieber selbst davon[…]” enthält dann noch einen klaren Call-to-Action und erzeugt zusätzliche Neugierde – ein perfektes Beispiel einer gelungenen Werbeanzeige.

Ad des Unternehmens Mit Hund

Takeaways von dieser Facebook-Werbung:

Aufgrund ihrer Wichtigkeit haben Warnsymbole eine große Wirkung und ziehen automatisch die Aufmerksamkeit auf sich. Es kann also sehr sinnvoll sein, mit Warnsymbolen in Facebook Ads zu arbeiten und so das Interesse der User:innen zu wecken. Um besonders wirkungsvoll zu sein, sollte dem Symbol dann direkt der Nutzen Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen sowie ein kurzer Call-to-Action folgen.


4. Mit Facebook-Kampagnen Emotionen wecken – Beispiel Vattenfall

Auch die Social Media Manager:innen von Vattenfall Deutschland haben ein sehr gutes Händchen für gelungene Facebook-Kampagnen, die Ihnen als Inspiration dienen können. Unter dem Titel “Fossilfrei leben innerhalb einer Generation” macht der Energiekonzern in seinen Facebook Ads mit einem emotionalen Appell auf die Dringlichkeit von nachhaltiger Energiegewinnung aufmerksam.

Dazu wird vor allem auf die Wichtigkeit dieses Themas für die nächste Generation Bezug genommen. Das Wort “Generation” hat sich in der Klimadebatte ohnehin zu einem Schlagwort entwickelt und dient hier als zusätzlicher emotionaler Trigger-Punkt. Zudem sorgen sich Eltern immer um das Wohlergehen ihrer Kinder und reagieren besonders empfindsam, wenn es um deren Zukunft geht.

Vattenfall-Ad

Das können Sie von dieser Facebook-Kampagne lernen:

Jeder, der sich mit Werbepsychologie beschäftigt, weiß: Wenn eine Werbung Emotionen auslösen kann, ist ihre Wirkung besonders stark. Versuchen Sie also eine Möglichkeit zu finden, dass Ihre Facebook-Kampagne nicht nur auf den rationalen Teil des Gehirns abzielt. Viel wichtiger ist es, die User:innen auch auf der emotionalen Ebene anzusprechen. Denn das erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Kampagne enorm. Vor allem soziale oder politische Themen eignen sich dabei für so ein Vorgehen, da sie generell sehr emotional geladen sind.

5. Mit Facebook-Kampagnen neugierig machen – Beispiel BetterMe

Wenn Sie mit Ihrer Facebook-Kampagne die Neugierde der User:innen wecken können, haben Sie alles goldrichtig gemacht. Die Leute von BetterMe haben dabei definitiv den Dreh raus und eine Kampagne gestartet, die Ihnen als gutes Beispiel dienen kann.

Bei deren Werbeanzeigen werden die Nutzer:innen nämlich erst mit der Frage konfrontiert: “Welche Art des Intervallfastens ist die richtige für dich?” und im nächsten Satz dazu aufgefordert, an einem kurzen Test teilzunehmen, um es herauszufinden.

In Kombination mit den verwendeten Bildern schlägt diese Anzeige gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn zum einen spricht sie ihre Zielgruppe (Personen im Alter von 40+) ganz direkt an und zum anderen weckt sie Neugierde, indem sie suggeriert, dass es je nach Alter falsche und richtige Arten des Intervallfastens gibt. Dadurch wird das Gefühl erzeugt, dass BetterMe eine unbekannte Information besitzt, die einen persönlichen Nutzen hat. Jede Person, die jetzt also herausfinden möchte, welche Variante am besten speziell für sie geeignet ist, wird direkt auf das Ad klicken und den Test absolvieren. Auch der Call-to-Action ist also sofort klar und rundet die Werbeanzeige perfekt ab.

Facebook-Ad von Better Me

Das können Sie von dieser Facebook-Ad lernen:

Facebook-Kampagnen sind vor all dann erfolgreich, wenn sie die Neugierde der Nutzer:innen erregen können. Das funktioniert am besten wie folgt. Suggerieren Sie mit Ihrer Anzeige eine geheime bzw. unbekannte Information zu besitzen, die den User:innen helfen kann, ein Problem zu lösen. Durch diese Systematik wecken Sie mit Ihrer Anzeige nicht nur sofort das Interesse der Nutzer:innen. Auch können Sie sie dadurch viel leichter animieren auf Ihr Ad zu klicken.

6. Verschiedene Anzeigenformate in Facebook-Kampagnen nutzen – Beispiel Schweiz Tourismus

Facebook bietet Ihnen eine Menge verschiedener Anzeigenformate, die sie bei ihrer Marketing-Kampagne einsetzen können. Mit den sogenannten “Carousel Ads” können die User:innen durch eine Facebook-Anzeige wie durch einen Katalog blättern. Diese Funktion macht sich zum Beispiel die offizielle Seite von Schweiz Tourismus zunutze.

Die Carousel Ads haben nämlich einen entscheidenden Vorteil. Potenzielle Kund:innen können sich bereits vor dem Besuch der eigentlichen Webseite einen ersten Überblick der verschiedenen Angebote verschaffen. Dadurch können interessierte User:innen viel besser beurteilen, ob sie sich von den verschiedenen Optionen angesprochen fühlen oder nicht. Anschließend sind sie dann eher dazu geneigt, auf der Webseite weiter zu browsen. Außerdem wird mit dieser Funktion nicht alles auf eine Karte gesetzt. Wenn das erste Angebot noch nicht direkt überzeugt, könnte das daneben eine größere Anziehung auf die Betrachter:innen haben. Sie können bei den Carousel Ads nämlich bis zu zehn Bilder oder Videos in nur einer Werbeanzeige präsentieren. Und jedes davon mit einem eigenen Link versehen.

Schweizer Tourismus-Ad

Unsere Learnings von dieser Facebook-Kampagne:

Bei Facebook-Kampagnen können Sie unterschiedliche Medien und Arten der Präsentation nutzen, die Ihnen alle verschiedenen Vorteile bieten. Die Carousel Ads sind ideal dazu geeignet, dass sich potenzielle Kunden und Kundinnen einen besseren Überblick Ihrer Angebote verschaffen können, ohne direkt auf einen weiterführenden Link klicken zu müssen. Dadurch bekommen die Nutzer:innen schon mal ein viel besseres Gespür dafür, ob sich ein Besuch Ihrer Webseite auch lohnen wird.

Fazit – Die Anwendung der richtigen Social-Media-Marketing-Methode entscheidet über den Erfolg

Diese sechs Beispiele erfolgreicher Facebook-Kampagnen zeigen deutlich, dass Social Media auch kleinen und mittelständischen Unternehmen großes Potenzial bietet. Denn nirgendwo sonst können Sie so viele potenzielle Kunden und Kundinnen auf ein Mal erreichen. Eine loyale Fan-Base ist Ihnen somit garantiert.

Um selbst erfolgreich auf Facebook Anzeigen zu schalten, müssen Sie sich zuerst über Ihr genaues Ziel im Klaren sein. Welches Verhalten soll Ihre Facebook-Kampagne bei den User:innen bewirken? Danach können Sie sich einer der hier vorgestellten Methoden bedienen, die zur Erreichung Ihres Ziels am besten geeignet ist. Wenn Sie dann noch den Inhalt der Anzeige gekonnt auf Ihre Zielgruppe abstimmen, wird Ihre nächste Werbekampagne auf Facebook garantiert eine große Wirkung zeigen!

Weitere Inspirationen für gelungene Anzeigen, zum Beispiel TikTok Ads und Instagram Ads, finden Sie in unserem Blog-Beitrag über erfolgreiche Social-Media-Kampagnen. Auch haben wir ein Ebook für Sie, welches Ihnen Einblicke in kreative Kampagnenansätze internationaler Brands auf den wichtigsten Social-Media-Plattformen gibt.

Beste Social-Media-Kampagnen-Ebook herunterladen